Kältetherapie:

 

 

Eis (Kryotherapie)

Behandlung mit lokaler Applikation intensiver Kälte in Form von Eiskompressen, Eisbeutel, direkter Abreibung, Kaltgas sowie Eisteilbädern.

 

Wärmetherapie:

 

Fango

Behandlung durch Wärmeleitung mittels erhitzter Paraffin-Packungen.

 

Naturmoor

wird in Moorgebieten, beispielsweise im Allgäu, gestochen. Häufig werden Einmal-Naturmoorkompressen angewandt. Hierbei handelt es sich um fest gepresstes Naturmoor, welches mit einer durchlässigen Vliesschicht überzogen ist und direkt auf den Körper aufgetragen wird.

 

Naturmoor erzeugt einerseits eine Durchblutungsförderung. Darüber hinaus erzielen die Pflanzenbestandteile auch eine entzündungshemmende Wirkung. Es wird daher beispielsweise auch bei rheumatischen Erkrankungen eingesetzt.

 

Heißluft

Heißluft ist eine Wärmeanwendung mittels Strahler (Infrarot).

 

 

Heiße Rolle

Mit heißem Wasser getränkte aufgerollte Frotteetücher, welche vom Therapeuten direkt auf der Haut abgerollt werden. Diese kurzen Intervalle dienen zur Durchblutungsförderung, Anregung des Lymphflusses sowie zum Abtransport von Giftstoffen. Weiterhin bewirkt die heiße Rolle eine reflektorische Reaktion auf die inneren Organe und es verbessert sich die Dehnfähigkeit des Bindegewebes.

Thermotherapie

Salveo - Gesundheit für Mensch & Tier, Physiotherapie, Naturheilpraxis, Coaching

Martina Weinand

Hirschbergstr. 50

71634 Ludwigsburg-Eglosheim

Hinweis: Nur Selbstzahler und Privatkassen

© 2018 Salveo - Gesundheit für Mensch und Tier