Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine besondere Form der Massage. Hierbei werden Wasseransammlungen im Gewebe abtransportiert. Das Prinzip beruht im Gegensatz zur herkömmlichen Massage auf einer bestimmten Grifftechnik:
rhythmisch-kreisende-pumpende Griffe durch flaches Auflegen der Finger bzw. Hände bei fein dosiertem Druck nach einer dem entsprechendem Krankheitsbild festgelegten Reihenfolge. Zur Unterstützung der Lymphdrainage und zur Vermeidung der Reödematisierung des Gewebes wird in der Mehrheit der Krankheitsfälle nach der Behandlung noch eine Bandagierung (Kompressionsstrumpf) vorgenommen.

 

Eine große Bedeutung hat die Manuelle Lymphdrainage auch bei der Nachbehandlung operativer Eingriffe, bei denen Lymphknoten entfernt worden sind.

Salveo - Gesundheit für Mensch & Tier, Physiotherapie, Naturheilpraxis, Coaching

Martina Weinand

Hirschbergstr. 50

71634 Ludwigsburg-Eglosheim

Hinweis: Nur Selbstzahler und Privatkassen

© 2018 Salveo - Gesundheit für Mensch und Tier