Erkrankungen - Hier kann ich helfen

Wichtig zu wissen: Eine Hundephysiotherapie ersetzt niemals eine tierärztliche Behandlung.

Das Ziel einer hundekrankengymnastischen Therapie ist Schmerzlinderung bis hin zur Schmerzfreiheit, was für unseren erkrankten Vierbeinern ein Gewinn an Lebensqualität bedeutet.

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die bei der physiotherapeutischen Untersuchung festgestellt werden. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und dabei sehr häufig die Schmerzfreiheit bzw. -reduktion.

Ich biete fachliche Qualifikation, persönlicher Kontakt, Erreichbarkeit und Flexibilität damit es ihrem Liebling gesundheitlich schnell wieder besser geht!

Die Hundephysiotherapie hilft bei:

  • Erkrankungen im Bewegungsapparat

  • Zur Vorbereitung auf eine geplante Operation

  • Nach einer Operation zur Wiedererlangung der Beweglichkeit und Kräftigung der Muskeln

  • Nach traumatischen Unfällen

  • Wenn ihr Hund lahmt

  • Graue Schnauzen, die altersbedingt unter Lahmheit, Muskelschwäche und Bewe-gungseinschränkungen leiden, zur Erhaltung der Gelenkbeweglichkeit und der Muskulatur.

  • Muskelaufbau für Sport- und Arbeitshunde

  • Vorbeugend bei aktiven Hunden

  • Neurologischen Erkrankungen wie Band-scheibenvorfall oder nach einem Unfall

  • Haut- und Muskelverspannung von inneren Organen

  • Psychische Störungen und Verhaltensauf-fälligkeiten, wie Hyperaktivität, Aggression und Angst die Hunde häufig bei Dauer-schmerzen zeigen.

In meiner Praxis biete ich folgende physiotherapeutische Behandlungen für Hunde an:

• Aktive und passive Krankengymnastik
• Manuelle Therapie
• Wirbeltherapie nach Dorn
• Massage
• Manuelle Lymphdrainage
• propriozeptives Training
• Muskelaufbautraining

• Atemtherapie
• Elektrotherapie / Ultraschall
• Wärme- / Kältetherapie

• Energiearbeit mit Tieren

Service & Preise

Physiotherapeutische Behandlung, inklusive Nutzung von Geräten:

Dauer 45 Minuten 50 Euro

 

Befundung, inklusive Erstellung eines Behandlungsplans:

Dauer mind. 60 Minuten 70 Euro

 

Fahrtkosten ab dem 11. Kilometer 

50 Cent pro Kilometer

 

Mengenrabatt 5er Karte:

5 X 45 Minuten 220 Euro

 

Die Bezahlung erfolgt im Anschluss an die Behandlung. 

Termine können nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung vergeben werden.  Bitte nehmen Sie die vereinbarten Termine pünktlich wahr.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die nicht spätestens 24 Stunden zuvor telefonisch ab-gesagten Termine in voller Höhe in Rechnung gestellt werden müssen.

Um Ihrem Hund die Eingewöhnung in die Praxis zu erleichtern ist es von Vorteil wenn Sie seine Kuscheldecke mitbringen.

​Für eine erfolgreiche Behandlung sollte der Hund und auch sein Mensch möglichst ent-spannt sein.

Während der Behandlung erkläre ich Ihnen was die Hundepyshiotherapie bewirkt. Ich zeige Ihnen einfache Handgriffe, die Sie selbst unterstützend zu Hause anwenden können. 

Gerne gebe ich Ihnen praktische Tipps, wie sie mit kleinen Änderungen der räumlichen Gegebenheiten, das Lebensumfeld angeneh-mer für Ihren Hund gestalten.

Zum Termin möchte ich Sie bitten, dass Ihr Hund sich zu vor lösen konnte und mindestens zwei Stunden nichts gegessen hat.

Bitte halten Sie einige besonders gute Leckerlies bereit. 

Nach der Anwendung sollte Ihr Liebling noch etwas Ruhen können. 

 

Je nach Grad der Erkrankung werden Folgetermine notwendig sein. Um die Kosten für Sie zu reduzieren, biete ich Ihnen beim Kauf einer 5er Karte einen Preisnachlass an. 

 

Salveo - Gesundheit für Mensch & Tier, Physiotherapie, Naturheilpraxis, Coaching

Martina Weinand

Hirschbergstr. 50

71634 Ludwigsburg-Eglosheim

Hinweis: Nur Selbstzahler und Privatkassen

© 2018 Salveo - Gesundheit für Mensch und Tier