Irisdiagnostik/Physiognomie

Die Irisdiagnostik gewährt einen Einblick in die gesundheitliche Veranlagung des Patienten.

 

Mit ihrer Hilfe ist es möglich, Krankheiten oft schon Jahre vor dem Ausbrechen massiver Symptome zu erkennen und die entsprechenden naturheilkundliche Behandlung einzuleiten.

 

 

Aufgrund der Struktur, Dichte und Pigmentierung kann der erfahrene Diagnostiker auf die jeweiligen Körperentsprechungen schließen. 

Mit Ihren Linien und Pigmentierungen spiegelt die Regenbogenhaut das Geschehen im Organismus wider.

 

Zusätzlich gibt das gesamte Erscheinungsbild des Menschen (Physiognomie) Aufschluss über bereits bestehende Störungen des Organismus sowie über Krankheitsveranlagungen.

 

Schreiben Sie uns

Your details were sent successfully!